Thermenwartung Wien

Zuverlässige Installateur Arbeit seit 1995. Ihre Therme ist bei uns in den besten Händen!

Thermenwartung Wien – Unser Service

Thermenwartung

Der Termin bei Thermenwartung Wien – Einmal im Jahr, ganz wichtig, nicht vergessen! Für den sparsamen Betrieb.

Abgasmessung

Wie oft gemesen werden muß hängt von der Thermenleistung ab!

Thermentausch

Wir installieren im Bedarfsfall eine neue Therme für Sie. Natürlich helfen wir gerne dabei das für Sie passende Modell zu finden!

Thermenwartung Wien

Und das bietet eine Wartung:

  • Allgemeine Zustandsprüfung
  • Sicht- und Funktionskontrolle der Sicherheits- und Regeleinrichtungen
  • Überprüfung des Brenners mit der Zünd- und Überwachungseinrichtung
  • Überprüfung auf Verschmutzung von Brennraum und Heizflächen
  • Reinigung der Brennerkomponenten und des Brennraums
  • Entkalkung des Wärmetauschers, wenn nötig (in Pauschale enthalten)
  • Austausch von Verschleißteilen
  • Erprobung im Betriebszustand

—————————————————————————————————

viessmann thermen

Sicherheitsaspekt

co kohlenmonoxid gefahr

Man riecht es nicht! Da Kohlenmononoxid farb- und geruchslos ist, wird die Gefahr nicht wahrgenommen.

Allgemein empfohlen wird bei drückenden hochsommerlichen Temperaturen, oder vor einem sich anbahnendem Gewitter, die Fenster vor allem beim Baden oder Duschen, möglichst offen zu halten.

Aber auch im Winter muss man aufpassen. Bei zu stark abgedichteten Wohnungen kann es aufgrund zu geringer Sauerstoffzufuhr zu tödlicher Kohlenmonoxidbildung in Wohnungen kommen. Auch hier ereignen sich immer wieder tragische Unfälle.

Nachträgliche energetische Sanierungsmaßnahmen am Haus (Fassadendichtungen, Fensterabdichtungen) könnten das Risiko erhöhen. Umgekehrt ist aber auch darauf hinzuweisen, dass Kohlenmonoxid durch Wohnungen diffundieren kann, also durch die Wände in andere Wohnungen gelangen kann. Nachbarn können daher bei Kohlenmonoxidaustritt auch gefährdet werden.

Warum Thermenwartung oder Thermentausch beim RND Installateur?

20 Jahre Erfahrung als Meisterbetrieb

…aber noch kein bisschen eingerostet und immer auf die neueste Technik weitergebildet.

24 Stunden Notfall Installateur

Im Ernstfall lassen wir Sie nicht hängen!

Certified Experience

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.  Cum sociis natoque penatibu.

Günstige Preise

Wir möchten, dass Sie wiederkommen! Daher bieten wir ein sehr faires Preis-Leistungsverhältniss.

Wartungsvertrag

Consectetuer adipiscing elit. Aenean com eget dolor. Aenean massa. Cum sociis.

Der freundliche Kundendienst

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.  Cum sociis natoque penatibu.

Thermenwartung Wien Infos -Wie häufig ist eine Wartung der Therme notwendig?

Einmal pro Jahr, bei manchen Anbietern auch nur jedes zweite Jahr muss ein Thermenservice gemacht werden. Jedoch bei älteren Geräten kann sogar  eine häufigere Wartung notwendig sein. Die Lebenserwartung des Gasgerätes beträgt bei regelmässiger Wartung in etwa 15-20 Jahre. Danach ist ein Thermentausch ratsam da auch im Lauf der Jahre immer sparsamere Geräte entwickelt werden.

Im Schnitt kostet eine Thermenwartung ca. 130 Euro. Wer eine Service beauftragt, sollte kontrollieren, welche Leistungen inkludiert sind.

Was passiert, wenn Schäden festgestellt werden? Wer muß bezahlen?

Bei der Thermenwartung Wien Prüffung ist normalerweise der Mieter anwesend. Wird ein Schaden gefunden, muß der Vermieter verständigt werden. Da die Mieter der Wartungspflicht für gewöhnlich in einer warmen Jahreszeit nachkommen, müssen sie zeitnah, aber nicht sofort reagieren.

Der Vermieter muß für einen Schaden aufkommen!

Bei Gefahr im Verzug, beispielsweise bei einem Service im Winter, kann der Mieter den den Thermenwartung Wien Techniker gleich mit der Reparatur beauftragen. Weigert sich der Vermieter, die von ihm nicht in Auftrag gegebene Arbeit zu bezahlen, kann sich der Mieter an die Schlichtungsstelle der österreichischen Mietervereinigung wenden oder bei Gericht eine Klage einreichen. Dieses Recht besteht auch dann, wenn der Vermieter die Thermenwartung verweigert.

Ist die Thermenwartung gesetzlich verpflichtend?

Die Thermenwartung ist in Österreich gesetzlich vorgeschrieben. Die Unterlassung der Überprüfung der Thermet, kann mit einer Geldstrafe von bis zu 7.300 Euro rbestraft werden. Diese Strafe kann auch vollstreckt werden, wenn erkannte Schäden nicht behoben werden.

Was bedeutet die Mietrechtsnovelle für den Mieter?

Verträge, in denen die Kosten für die Reparatur der Therme an den Mieter übertragen wurden, sind in diesem Punkt seit 2015 nicht mehr gültig. Die Novelle gilt für alle Verträge, unabhängig vom Zeitpunkt der Unterzeichnung. Mieter mit Verträgen, die vor 2015 abgeschlossen wurden, können sich auf diese neue, rückwirkende Regelung berufen und sich gegen eine Zahlung weigern.

weiterführende Links:

https://wien.arbeiterkammer.at/beratung/Wohnen/miete/Heizthermen_in_Mietwohnungen.html

https://mietervereinigung.at/News/841/16037/Die-Thermenwartung-nach-der-Wohnrechtsnovelle

https://www.konsument.at/geld-recht/mietrecht-wer-ist-fuer-die-therme-zustaendig?pn=1